Systeme / Solarsysteme / Photovoltaikanlagen  / Montagekonstruktionen

Montagekonstruktionen

Flachdach Ost/West

Montagesysteme mit Ost/West-Ausrichtung haben den Vorteil, dass die Stromproduktion besser über den Tag verteilt wird. Durch die kompakte Montage auf dem Dach kann der Energieertrag maximiert und die Montagezeiten reduziert werden. Für die Montage bedarf es keiner Dachdurchdringung.

 

Flachdach Süd

Montagesysteme mit Süd-Ausrichtung haben den Vorteil, dass die Stromproduktion pro Modul maximiert werden kann. Der Aufbau ist ähnlich wie beim System Ost/West.

 

Schrägdach 

Für das bestehende Schrägdach wird das Montagesystem auf der Dachunterkonstruktion befestigt. Die Module werden entweder in Profilschienen eingelegt oder mit Klemmen befestigt. Es gibt verschiedene Montagesysteme für Ziegel-, Trapez- und Welleternitdächer.

Produkt anfragen:

Anfrage Montagekonstruktionen

Weitere Photovoltaikanlagen:

Photovoltaikanlage Werkhof Schenkon | © Sigmatic AG

Photovoltaikanlagen

Wir bieten für jedes Dach die geeignete Photovoltaikanlage.

ZEV (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch)

Mit einer ZEV werden Sie vom Immobilienbesitzer zum Stromproduzenten.
Der selbst produzierte Solarstrom kann den Mietern oder den Stockwerkeigentümern zu einem deutlich höheren Preis verkauft werden als der Einspeisetarif. Ist kein Solarstrom vorhanden, erfolgt der Bezug weiterhin vom Elektrizitätswerk.

Batteriespeicher E3DC Blackline | © Sigmatic AG Sursee

Batteriespeicher

Mit dem Batteriespeicher kann der überschüssige Solarstrom gespeichert und am Abend oder in der Nacht wieder abgerufen werden.
Die Stromkosten vom Elektrizitätswerk können deutlich reduziert werden.
Mit dem Kauf eines Speichers leisten sie einen wichtigen Beitrag an das zukünftige Stromnetz der Zukunft mit dezentraler Stromproduktion.


Fassadenmodul Gesamtansicht | © Sigmatic AG Sursee

Photovoltaik Fassadenmodule

Neueste Anwendungsgebiete für Photovoltaik!
Dieses vorgehängte Fassadensysteme kann bei Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser und Hochhäuser eingesetzt werden.

Ladestationen

Energie wird zu einer Schlüsselressource. Immer mehr Haushalte setzen auf erneuerbare Energien und spätestens jetzt nehmen Elektrofahrzeuge so richtig an Fahrt auf. Elektromobilität ist längst keine Zukunftsmusik mehr, sondern dank der ständig neuen Modelle der großen Automobilhersteller endlich in der Gegenwart angekommen. Mit einer Ladestation kann der selbst produzierte Solarstrom direkt ins Elektrofahrzeug geladen werden. Der Betrieb des Autos wird somit praktisch CO2 neutral.

Solarmodule

Das Solarmodul ist das Herzstück jeder Photovoltaikanlage. Je nach Anforderungen können verschiedene Leistungsklassen, Grössen, Farben und Formen eingesetzt werden.

Wechselrichter Solar-Edge | © Sigmatic AG Sursee

Wechselrichter

Der Wechselrichter wandelt den Gleichstrom von der PV-Anlagen in Wechselstrom. Dieser Strom kann entweder direkt im Haus oder bei Überschuss ins Netz eingespiesen werden.

IconKontakt für Fragen

Sie interessieren sich für unsere Dienstleistungen oder Produkte? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, Jörg Birrer nimmt sich gerne Zeit für Sie.

Telefon: +41 41 925 11 22
E-Mail: joerg.birrer@sigmatic.ch
Zum Kontaktformular