Photovoltaikanlage und Wechselrichter Lehner Schenkon | © Sigmatic
Systeme / Solarsysteme / Photovoltaikanlagen

Photovoltaikanlagen - Wärme und Strom aus Sonnenenergie

Mit der eigenen Photovoltaikanlage kann Strom lokal und sauber produziert und für die Heizung, das Warmwasser, das Elektroauto und den Batteriespeicher genutzt werden.

Energiestrategie 2050

Das Ende der Lebensdauer der schweizerischen AKW's ist absehbar und die Reduktion des Öl- und Gas-verbrauchs ist klimapolitische Pflicht. Mit dem Ja zur Energiestrategie 2050 hat das Volk die Grundlage für eine sichere, saubere und bezahlbare Energieversorgung der Schweiz gelegt. Strom und Wärme von der Sonne werden dabei eine zentrale Rolle spielen – sie werden zur zweitwichtigsten Energiequelle nach der Wasserkraft.  Bereits heute stammen 3% des Schweizer Strombedarfs aus rund 70‘000 Solaranalgen. Mit der Energiestrategie 2050 sollen es dereinst 20% sein.

(Quelle: Swisssolar)

Förderung

Mit dem neuen Energiegesetz, welches 2018 in Kraft getreten ist, erhalten Photovoltaikanlagen bis 50‘000 kW einen Förderbeitrag. Generell ist das wirtschaftliche und rechtliche Umfeld für Photovoltaik sehr gut, was dazu führt, dass die meisten Photovoltaikanlagen profitabel betrieben werden können. Wird eine Photovoltaikanlage im Mehrfamilienhaus oder einem Arealnetz erstellt, kann der produzierte Solarstrom an die verschiedenen Parteien (z.B Mieter) selber verkauft werden. Photovoltaik wird zum Standard. Mit der Erweiterung ihres Gebäudes mit einer Solaranlage steigt der Wert Ihrer Immobilie.

Photovoltaikanlage Werkhof Schenkon | © Sigmatic AG

Photovoltaikanlagen

Wir bieten für jedes Dach die geeignete Photovoltaikanlage.

Smart-me Diagramm  | © Sigmatic AG Sursee

ZEV (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch)

ZEV bietet völlig neue Möglichkeiten ein Energiesystem (PV-Anlage, Batteriespeicher, Ladestationen, Heizung) noch wirtschaftlicher und ökologsicher zu betreiben. Profitieren können Besitzer von Mehrfamilienhäusern, Stockwerkeigentumsgemeinschaften, Einfamilienhäuser die sich über Parzellengrenzen zusammenschliessen, Firmen- und Wohnareale.
Der produzierte Strom darf innerhalb der ZEV vermarktet werden. Mit einem intelligenten Stromzähler wird der Stromverbrauch vollautomatisch visualisiert und abgerechnet. Die Betriebskosten werden dadurch auf ein Minimum reduziert. Auch weitere Zähler für Warmwasser und Wärme können in die Visualisierung und Abrechnung integriert werden.

Batteriespeicher E3DC Blackline | © Sigmatic AG Sursee

Batteriespeicher

Mit dem Batteriespeicher kann der überschüssige Solarstrom gespeichert und am Abend oder in der Nacht wieder abgerufen werden.
Die Stromkosten vom Elektrizitätswerk können deutlich reduziert werden.
Mit dem Kauf eines Speichers leisten sie einen wichtigen Beitrag an das zukünftige Stromnetz der Zukunft mit dezentraler Stromproduktion.


Ladestationen

Energie wird zu einer Schlüsselressource. Immer mehr Haushalte setzen auf erneuerbare Energien und spätestens jetzt nehmen Elektrofahrzeuge so richtig an Fahrt auf. Elektromobilität ist längst keine Zukunftsmusik mehr, sondern dank der ständig neuen Modelle der großen Automobilhersteller endlich in der Gegenwart angekommen. Mit einer Ladestation kann der selbst produzierte Solarstrom direkt ins Elektrofahrzeug geladen werden. Der Betrieb des Autos wird somit praktisch CO2 neutral.

Unterkonstruktion Ost-West für Flachdach | © Sigmatic AG Sursee

Montagekonstruktionen

Für jedes Dach gibt es die passende Lösung. Montagesysteme werden kategorisiert für das Flachdach in Ost/West- und Südaufständerung und für das Schrägdach in Aufdach- und Indachsysteme. Die Montagekonstruktion wird auf das Dach montiert, damit das Solarmodul darauf befestigt werden kann. Die Wahl für die Montagekonstruktion hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. Dachneigung, Ausrichtung des Gebäudes, Dachaufbau, Statik und Ästhetik. Die Montagekonstruktion hat eine Lebensdauer von 30-35 Jahre und kann recycelt werden.

Solarmodule

Das Solarmodul ist das Herzstück jeder Photovoltaikanlage. Je nach Anforderungen können verschiedene Leistungsklassen, Grössen, Farben und Formen eingesetzt werden.

Wechselrichter Solar-Edge | © Sigmatic AG Sursee

Wechselrichter

Der Wechselrichter wandelt den Gleichstrom von der PV-Anlagen in Wechselstrom. Dieser Strom kann entweder direkt im Haus oder bei Überschuss ins Netz eingespiesen werden.

Icon

Technische Daten

:

IconKontakt für Fragen

Sie interessieren sich für unsere Dienstleistungen oder Produkte? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, Jörg Birrer nimmt sich gerne Zeit für Sie.

Telefon: +41 41 925 11 22
E-Mail: joerg.birrer@sigmatic.ch
Zum Kontaktformular