16.01.2018
Swissbau Basel

Besuchen Sie uns an der Swissbau 16.-20.1.2018 Halle 1.2 / Stand D 54

in Kalender eintragen

16.01.2018

Swissbau Basel

Die Swissbau zählt zu den grössten Baumessen in Europa und ist alle zwei Jahre der zentrale Branchentreffpunkt der Bauwirtschaft in der Schweiz. Während den fünf Messetagen treffen in Basel rund 1'100 Aussteller auf über 100'000 Besucher. Diese erhalten Gelegenheit, sich eine umfassende Marktübersicht zu schaffen. Der Dialog zwischen Ausstellern, Verbänden, Institutionen und Besuchern dient dem Wissensaustausch und der Vernetzung. So auch im Swissbau Focus mit den rund 60 Veranstaltungen zu den Themen: Aus- und Weiterbildung, Raumentwicklung, Bauwirtschaft, Energiewende, Architektur und Planung, Bausysteme und Materialien, Innenarchitektur und Design, Nutzung und Unterhalt sowie Gebäudetechnik. Besuchen Sie uns und lernen Sie unsere Produkte und Dienstleistungen kennen.

21.09.2017
Bau + Energie Messe Bern

Die Bau und Energie Messe findet vom 21.-24. September 2017 in Bern (Bernexpo) statt.

in Kalender eintragen

21.09.2017

Bau + Energie Messe Bern

Energieeffizientes Bauen und Modernisieren, Erneuerbare Energien sowie Holzbau stehen im Fokus dieser Messe. Sie dient als idealer Treffpunkt für neue Ideen und Kontakte zwischen Bauherren und Baufachleuten. Unser Aussendienstmitarbeiter Jean-Claude Urwyler, welcher die Region Bern, Soloturn betreut, freut sich auf Ihren Besuch an unseren Stand B 18 / Halle 3.2.
 

Aktueller Kalender

10.09.2017
Rückblick Tag der offenen Tür

Am zweiten Tag der offenen Tür in diesem Jahr, sorgten die Stadtmusik Sursee und die Happy-Pipers Luzern für einen besonderen Höhepunkt.

in Kalender eintragen

10.09.2017

Rückblick Tag der offenen Tür

Am Sonntag 10. September 2017 öffnete die Sigmatic AG in Sursee, bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr ihre Türen. 

Der Publikumsaufmarsch war auch dieses Mal gross und wir dürfen auf einen erfolgreichen Event zurückblicken. Die Besucher konnten sich auf dem Rundgang durch unsere Räumlichkeiten einen Überblick über unsere gesamte Produktepalette verschaffen.

Zu den besonderen Höhepunkten wurden die gemeinsamen Auftritte der Stadtmusik Sursee unter der Leitung von Thierry Rau und den Happy-Pipers Lucerne, in der auch Sigmatic-Chef Guido Sieger den Dudelsack bläst. Nicht nur die zusammen intonierten Titel «Highland Cathedral», «Scotland the brave», «Celtic Crest» und «Amazing Grace» harmonierten vorzüglich. Auch die Londoner Paradeuniform der Harmoniemusik und das schottische HighlandDress der Happy-Pipers passten bestens zusammen.

Das Sigmatic-Team freut sich, auf einen gelungenen Event zurückblicken zu können.

12.07.2017
Gratulation zum Lehrabschluss

Das Sigmatic Team gratuliert unseren Lernenden Lorena und Dario zur bestandenen Lehrabschlussprüfung.

in Kalender eintragen

12.07.2017

Gratulation zum Lehrabschluss

Wir sind stolz und wir freuen uns mit Dario Ziswiler (Automatiker EFH mit Berufsmatur) und Lorena Estermann (Kauffrau EFZ) über die erfolgreich bestandene Lehrabschlussprüfung. Wir wünschen Euch auf dem weiteren Weg alles Gute und viel Erfolg.

04.07.2017
Motorradtour 2017

Firmeninterne Motorradtour auf der Panoramastrasse über den Glaubenbielenpass.

in Kalender eintragen

04.07.2017

Motorradtour 2017

Bereits zum zweiten Mal führten wir unsere firmeninterne  Motorradtour durch. Zu Acht starteten wir am Freitag 30.6. nach Arbeitsschluss in Sursee die Tour mit unseren Motorrädern. Kaum losgefahren, erwischten uns nach Luzern die ersten Regentropfen. Erst nach Giswil, auf der Strecke Richtung Glauenbielenpass liess der Regen nach. Nach einem kurzen Kaffeehalt auf der Mörlialp, genossen wir die Weiterfahrt (trocken) auf der Panoramastrasse weiter über den Pass. Durch das Entlebuch fuhren wir zurück nach Sursee. Dort erwartete uns ein feines Nachtessen, zubereitet von Erna Sieger, Reto Abderhalden und Stefan Bisang. Vielen Dank der Köchin und den beiden Köchen und an Guido Sieger für die wunderbaren selber gefangenen Felchenfilets vom Sempachersee.

07.06.2017
Schulung Hauswarte

Am 07. Juni 2017 fand im Hause Sigmatic AG eine Schulung zum Thema Umgang mit Störungen auf Wärmeerzeugern, Steuerungen und Solaranlagen statt.

in Kalender eintragen

07.06.2017

Schulung Hauswarte

Auf Anfrage des Luzerner Hauswarte-Fachverbands fand am 07. Juni 2017 im Hause Sigmatic AG eine Schulung zum Thema Heizungsanlagen statt. Wir durften 27 interessierte Teilnehmer bei uns begrüssen und diesen unser Wissen vermitteln. Ziel der Schulung war, den Hauswarten Tipps und Tricks im Umgang mit Störungen auf Wärmeerzeugern, Steuerungen und Solaranlagen zu geben und allgemeine Fragen zum Thema Energiesysteme zu klären.

Wir danken allen Teilnehmern für den Besuch bei uns.

02.05.2017
Rückblick Tag der offenen Tür

Ein spannendes Rahmenprogramm bot Sigmatic ihren Gästen am Tag der offenen Tür am 8.4.2017.

in Kalender eintragen

02.05.2017

Rückblick Tag der offenen Tür

Wir dürfen auf einen erfolgreichen Tag der offenen Türe zurückblicken. Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit, sich über die aktuellsten Heizsysteme wie Stückholzfeuerung, Hackschnitzelfeuerung, Pellets-Anlagen, Wärmepumpen, Fernwärmeübergabestationen zu informieren. Auch Photovoltaik- und thermische Solaranlagen konnten in zahlreichen Varianten besichtigt werden. Der Rundgang durch das gesamte Firmengebäude gewährte dem Besucher Einblick in die verschiedenen Abteilungen und in das Schaffen des Unternehmens.

Dem Schwerpunktthema Holzfeuerungen wurde mehrfach Rechnung getragen. So zeigte Gregor Lutz von Holzenergie Schweiz die Vorteile der Nutzung von Holzenergie in seinem Referat „Energie aus Holz – erneuerbare Wärme aus dem Wald“ auf. Dass man Holz ausser zur Wärmegewinnung auch noch für ganz anderes verwenden kann, zeigte eindrücklich Toni Flückiger alias „Flugo“ der mit seiner Motorsäge live Holzskulpturen schuf und damit den Zuschauern eine spektakuläre Show bot.

Während die Erwachsenen Fachgespräche führten, vergnügten sich die Kinder auf der bereitgestellten Hüpfburg. Kulinarisch wurden die Gäste von Heidy Portmann (Eierranch Meienberg) mit feinen Pasta-Gerichten verwöhnt. Das Sigmatic-Team freut sich, auf einen durchwegs gelungenen Publikums-Anlass zurückblicken zu können.

27.03.2017
Neuer Vertriebspartner KWB

Sigmatic ist seit Sommer 2016 neuer Vertriebspartner der KWB (Kraft und Wärme aus Biomasse) St. Margrethen Raab (A).

in Kalender eintragen

27.03.2017

Neuer Vertriebspartner KWB

Sigmatic ist seit Sommer 2016 neuer Vertriebspartner der KWB (Kraft und Wärme aus Biomasse) St. Margrethen Raab (A).

KWB steht für Kraft und Wärme aus Biomasse und ist das Synonym für innovative Biomasseheizungen aus Österreich. Die Marke aus der Steiermark in Österreich geht auf den Pioniergeist des Forschers August Raggam und des überzeugten Biobauern Erwin Stubenschrott zurück, die als Vorreiter für regenerative Energien schon immer eine klare Vision verfolgten: Wir geben Energie fürs Leben!

Mit diesem Versprechen gibt KWB ihren Kundinnen und Kunden die Sicherheit, dass Biomasseheizungen von KWB ein sichtbares Zeichen für verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und dem Schutz des Lebens für nachfolgende Generationen auf unserer Erde sind.

Innovationskraft

Seit 1994 entwickeln und produzieren KWB innovative Premium-Heizlösungen. Als Marken-Hersteller haben sie seither ihre kontinuierliche innovative Weiterentwicklung immer wieder bestätigt. Angefangen bei der ersten Hackschnitzelheizung (Hackgutheizung) mit vollautomatischer Wärmetauscherreinigung, die Entwicklung der Unterschub-Feuerung für Pelletheizungen, bis hin zur Gründung des ersten und heute größten privaten KWB Forschungs- und Entwicklungszentrums für Biomasse in Europa.

Der Mensch im Mittelpunkt

Mehr als 70.000 Kundinnen und Kunden haben KWB ihr Vertrauen geschenkt und sich für die Marke KWB entschieden. Dieses Vertrauen gibt ihnen die Möglichkeit als Unternehmen nicht nur einen ökonomischen und ökologischen Beitrag zu leisten, sondern auch soziale Verantwortung zu leben. Aus dieser Wertehaltung heraus stellt KWB immer den Menschen in den Mittelpunkt seiner Entscheidungen. Weil sie überzeugt sind, dass der achtsame Umgang mit Mensch und Natur das wichtigste Kapital unserer Zukunft ist.