Aktueller Kalender

01.06.2022
Hausbau + Energiemesse Bern vom 10.-13.11.2022

Innovationen am Bau - Energiewende - CO2 Reduktion - Schutz von Ressourcen Die Hausbau+Energie Messe wächst mit den Energy Future Days zur grössten ...

in Kalender eintragen

01.06.2022

Hausbau + Energiemesse Bern vom 10.-13.11.2022

Die diesjährige neue Messe thematisiert die Herausforderungen rund um das Gebäude und die Energie. Es werden Lösungen aus den Bereichen Energieeffizienz, erneuerbare Energien, zukunftsgerechte Mobilität, nachhaltige Materialien, graue Energie, Exportwirtschaft, Bildungs- und Job-Chancen sowie Bauen und Wohnen einem breiten Publikum zugänglich gemacht.

Suchen Sie neue Inspiration zum Bauen und Wohnen oder interessieren Sie sich für die Energiezukunft und möchten eine individuelle Beratung durch unserer Fachpersonen zum Thema erneuerbar Heizen, sind Sie bei uns sehr willkommen. Möchten Sie zudem unserer Produkte kennenlernen, dann planen Sie einen Messebesuch vom 10. bis 13. November 2022 in Bern ein.

01.06.2022
Bauen & Wohnen Luzern 2022

Die Zentralschweizer Messe für Bauen, Wohnen, Garten und Energie findet vom 22.-25. September 2022 in Luzern statt.

in Kalender eintragen

01.06.2022

Bauen & Wohnen Luzern 2022

Die Erneuerung eines Gebäudes planen, seine Traumküche realisieren oder den Garten in eine Oase verwandeln. Von Wellness bis Multimedia bietet die Bauen+Wohnen mit 250 Ausstellern Inspiration am Laufmeter. Mit dem Schwerpunktthema «erneuerbar heizen», zeigen die Energiefachstellen der Zentralschweizer Kantone und die Stadt Luzern auf optisch eindrückliche Art auf, wie Sie als Hausbesitzer/in aktiv und konkret das Klima schützen können. 

Ein Ersatz der alten Heizung durch eine Anlage, welche «erneuerbar heizt» ist unter dem Strich nicht teurer und auch nicht schwierig zu realisieren. Im Gegenteil – wenn Sie die bestehende Öl- oder Gasheizung wieder durch eine solche ersetzen würden, sind gemäss neuem Energiegesetz einschlägige Auflagen zu erwarten, welche diesen Ersatz verteuern und komplizierter machen würden. Gemäss den Energie- und Klimastrategien muss die Beheizung der Häuser schon in 30 Jahren CO2-neutral sein. Das schaffen wir nur, wenn wir schon jetzt auf fossile Brennstoffe für Heizzwecke verzichten. Nur «erneuerbar heizen» ist beim Heizungsersatz und in Neubauten noch vertretbar!

Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten und beraten Sie gerne, wie Sie ins neue «Energiezeitalter» wechseln können. Lernen Sie unserer Produkte gleich vor Ort kennen.